Theaterpädagogik
 

 


Ob an Schulen, in Freizeiteinrichtungen, in Laien/Amateurtheatergruppen – ich komme gerne zu Ihnen und euch, um bei der Inszenierung eines Theaterstücks zu helfen. Wir können uns an eine Vorlage halten oder – was immer wesentlich spannender ist – ein eigenes Stück entwickeln. Auch Musik und Bewegung kommen bei mir nicht zu kurz. Seit neuestem arbeite ich auch mit der Videokamera, das heißt, wir können sogar Filmeinspielungen auf der Bühne einbauen!

Seit 1996 arbeite ich auch mit Patientinnen und Patienten verschiedener psychiatrischer Tageskliniken mit dem Ziel, deren kreatives Potential spielerisch zu wecken. Mithilfe von Übungen und Spielen – übrigens auch als Grundlagentraining in der Schauspielausbildung eingesetzt – werden Körper und Stimme bewusster erlebt, und es entsteht ein Weg, auf dem sich Gefühle ihren Weg zur/zum Anderen bahnen können. Gefordert war ich von 2001 bis 2007 jedes Jahr aufs Neue in der Integrativen Theaterfreizeit, als mein Kollege Peter Tiefenbrunner und ich gemeinsam mit behinderten und nicht behinderten Menschen allen Alters ein märchenhaftes Theaterstück mit Musik entwickelten. Eine Woche lang lebten wir zusammen in der Jugendherberge Tholey im Nordsaarland. Und spielten im Zirkuszelt davor. Und erfuhren, wie wunderbar es ist, wenn man Menschen, die sonst in Heimen isoliert sind, etwas geben kann und von ihnen weitaus mehr zurückbekommt.

Referenzen


Ecole francaise de Sarrebruck et Dilling


Theaterpädagogisches Zentrum Saarbrücken
Tageskliniken der SHG Idar-Oberstein, Völklingen, Saarbrücken Rastpfuhl
Deutsch-Französisches Gymnasium Saarbrücken
Ostschule Saarbrücken
Kath. Studierende Jugend Trier
Stadtbibliothek Saarbrücken
Collège St. Léon Nancy
Ev. Kirchengemeinde Neunkirchen Furpach
Theodor-Heuss-Gymnasium Sulzbach
Saarländischer Schwesternverband
NABU Saarland e. V.
Kultusministerium des Saarlandes
Förderschule am Webersberg Homburg (Saar)
Grundschule Rehlingen-Siersburg
Hochwaldgymnasium Wadern
Serviceagentur "Ganztägig Lernen"


© Copyright 2006 - Barbara Scheck